Events & Termine

< Mai 2021 Juni 2021  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Veranstaltungen:

Deutsch-belarussischer Kulturabend

Nachbereitungswochenende fürJugendworkcamperInnen-2018

22. Internationales Jugendworkcamp Bünde-Belarus

Vorbereitungswochenende

Vorbereitungswochenende für Weißrussland.

Kirchenausstellung zum Jugendworkcamp

Ausstellungseröffnung am Volkstrauertag in Dünne                                                                                                                                       Ulrike Jaeger

Seit 1996 veranstaltet die Evangelische Jugendregion Bünde-Ost die „Internationalen Jugendworkcamps“ in Weißrussland

  • Weißrussland ist ein Land, das seit 1945 die längste friedliche Zeit in den letzten 8 Jahrhunderten erlebt hat. Das Land ist ständig von Kriegen überrollt und anderen Machthabern besetzt worden
  • Im 1.und 2.Weltkrieg wurde es von Deutschen bekämpft und bedroht. Während des 2.Weltkrieges verlor ein Viertel der weißrussischen Bevölkerung das Leben. Die alten Menschen auf dem Lande sind mit der Geschichte, den Erfahrungen und Erinnerungen tief verwoben. Ihr Bild von Deutschen erinnert an Feuer, Schwert, Tod und Zerstörung. Dennoch öffnen sie ihre Herzen, Häuser, Türen und laden die Teilnehmenden des Internationalen Jugendworkcamps ganz selbstverständlich in ihrer christlichen Tradition zu Tisch.
  • Völkerverständigung, Friedens– und Versöhnungsarbeit sind Auftrag und Ziel dieser Arbeit. Für viele alte Menschen sind die Jugendlichen die ersten Deutschen, die sie nach den Soldaten treffen.
  • Auf diesem Hintergrund geschieht unsere Arbeit:-   Humanitäres Handeln, Begegnungen, Arbeit mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen

Davon berichten die Fotos hier in der Kirche. Sie zeigen, dass man auch bei einer so grausamen Geschichte nicht stehen bleiben muss und dass diese kein Schlusspunkt sein darf!

Dafür sorgen Jugendliche durch ihr Nachfragen, ihr Dasein, durch ihr Sosein!

Jugendliche ebnen durch ihr HANDELN für viele alte Menschen den Weg zur Versöhnung und oder auch zur Aussöhnung mit ihren Lebensschicksalen.

Jugendliche geben unserem Land ein Stück Würde zurück und den Menschen in Weißrussland Hoffnung!

Die Ausstellung hat das Motto:

„MITEINANDER – FÜREINANDER - TÄTIG WERDEN“!

*Anmerkung:

Die Ausstellung kann auch ausgeliehen werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Evangelische Jugendregion Bünde-Ost

Ulrike Jaeger (Gemeindepädagogin- Projektleiterin)

Wehmstr. 7

32257 Bünde

Tel: 05223-4740

u.jaeger@ev-jugend-buende-ost.de

Weitere Informationen in der PDF-Datei: